• johannes170

Lockdown oder die Möglichkeit sich von einem Leben in der Matrix zu befreien

Aktualisiert: Juni 16


Mit Gottes Segen und Hilfe. Die Liebe Gottes nimmt unsere kleine Hand und wir vertrauen auf Gottes Liebe.



Wir haben alles in uns und um uns herum, Die Natur ist das Antlitz Gottes und das Vermächtnis von klarem, reinen Wissen. Wer Angst verbreitet ist nicht im Wissen, was das Licht Christi "IST".



Doch in der scheinbaren Finsternis erblüht die Blume der Erleuchtung (Erlösung).



We Shall Overcome - Wir werden sie ( "die Matrix" ) überwinden


Das Stück geht zurück auf einen Gospel von Pfarrer Charles Albert Tindley aus dem Jahre 1901, der den Titel We Will Overcome Some Day („eines Tages werden wir (ES fühlen) überwinden“) trug . (Quelle Wikepedia)



Deutsche Übersetzung

mit kurzen Hinweisen von mir


Wir werden es überwinden, wir werden es überwinden, wir werden es eines Tages überwinden. Oh, tief in meinem Herzen glaube (weiß ich ES) ich fest daran: Wir werden es eines Tages überwinden.


Wir werden Hand in Hand gehen, wir werden Hand in Hand gehen, wir werden eines Tages Hand in Hand gehen. Oh, tief in meinem Herzen glaube (weiß ich ES) ich fest daran: Wir werden eines Tages Hand in Hand gehen.


Wir sind nicht allein, wir sind nicht allein, wir sind heute nicht allein. Oh, tief in meinem Herzen glaube (weiß ich ES) ich fest daran: Wir sind heute (im Jetzt All-EIN) nicht allein.


Wir werden in Frieden leben, wir werden in Frieden leben, wir werden eines Tages in Frieden leben. Oh, tief in meinem Herzen glaube (weiß ich es) ich fest daran: Wir werden eines Tages in Frieden leben.


Wir werden alle frei sein, wir werden alle frei sein, wir werden alles eines Tages frei sein. Oh, tief in meinem Herzen glaube ((weiß ich es) ich fest daran: wir werden alle eines Tages frei sein.


Schwarz und Weiß vereint ab jetzt, Schwarz und Weiß vereint ab jetzt, Schwarz und Weiß eines Tages vereint. Oh, tief in meinem Herzen glaube (weiß ich es) ich fest daran: Schwarz und Weiß ( Rot und Gelb und alle Völker der Welt) werden eines Tages vereint sein.


Es folgt eine Strophe die meinem Geiste entstammt und ich weiß, „ES“ hat sich in dieser Weise geoffenbart. Die Zukunft ist bereits auf einer Frequenzebene als Wirklichkeit sichtbar und doch IST ES immer ein Potenzial vieler Ereignisse.


Strophe: Schwarz, Weiß, Rot und Gelb und welche Farbe auch immer im jetzt vereint, alle Völker dieser Welt, ob in der Erde oder auf der Oberfläche werden eines Tages vereint sein und alles ist erhellt. Oh, tief in unseren Herzen wissen wir es: Schwarz, Weiß, Kaffeebraun, Rot und Gelb werden eines Tages im Herzen vereint sein.


Refrain: Gott ist die Liebe und wer in der Liebe ist in Gott. So sind auch wir im Jetzt in der Liebe und keine Finsternis in der Welt wird uns aufhalten, diese Liebe ins Leben zu lieben.


Gedanken:

All die Dinge die sich jetzt auf der Erde offenbaren, dienen dem Aufruf an die Menschheit, wacht "auf" und "lebt wirklich", was ihr in der Wirklichkeit seid. Von Gottes Liebe in diese Scheinwelt eingetauchte Schöpfer. Unsere Phantasie ist ein erhabenes Instrument eine bedingungslos, liebende Welt ins Leben zu träumen.

Unser Gehirn ist ein Instrument um Unendlichkeit zu erschaffen. Die Essenz ist die Liebe.

Wir haben die Möglichkeit jetzt zu erkennen, was uns die Worte des Psalm 23 ins Herz legen möchten.

Der Goldene Hirte ist die erhabene Gegenwart Gottes in uns. ICH BIN die Auferstehung und das Leben ist der Goldene Schlüssel für eine Goldene Ära. Gott ist die Liebe und Christus der Erlöser von aller (Schein-) Dunkelheit in dieser Welt.


Denn so lautet das Gebot: "Du sollst lieben den Herrn und Gott (der/das die Liebe "IST") deines Seins, deines Lebens von und mit deinem ganzem Herzen, von/mit ganzer Seele und mit allen deinen Kräften".


Reise tief in deine eigene Seele hinein, doch nicht mit Vorahnungen, mit Ängsten, Furcht und Aberglauben (Unwissenheit), sondern um ein vielfaches mehr mit einem reinen, klaren und dankbaren Herzen, in der vollsten Überzeugung und fühlbar in deinem Herzen, in deinem Körper, in deiner Seele, dass das, was wirklich dein auf-richtiger Wunsch "IST", dir bereits gegeben wurde.

Der Goldene Schlüssel ist eine außergewöhnliche Frequenz, die im Jetzt eine bedingungslose Liebe, ein flammendes Wollen (eine kraftvolle Energiesignatur) in dir offenbart, und die Verbindung mit Gott durch dein Supergehirn einleitet. Du solltest dir dieser Tatsache in ein-fach vollkommener Weise bewusst sein. Halte unbeirrbar daran fest und offenbare dadurch einen starken Fokus (Bündelung deiner Gedankenenergie), und wenn dir alle Welt (Situationen, Herausforderungen, Familie, Gesellschaft, Welt, die gesamte Matrix) andere Gedanken (Täuschungen usw.), ein anderes Szenario scheinbar vorspielen möchten ( und auch werden).


Joshua ben Joseph, also Jesus sagte: "Ich selber kann nichts (be-)wirken", "ES" ist der Vater (es gibt keine Worte für die Erhabenheit vom GOTTVATERMUTTER-PRINZIP, der Quelle alles Seins - Liebe ist auch nur ein Wort), der in mir ist, "ES" tut die Werke´. Seid wirklich im Wissen und fürchtet nichts.


Du solltest unbeirrbar den Weg der bedingungslosen Liebe gehen und dich nicht von erzeugten Täuschungen/Illusionen beeinflussen lassen. Es sind nur Schatten - die Wirklichkeit ist Liebe. Angst, Furcht, Wut, Süchte, Mutlosugkeit uvm. sind Energiemuster (Programme), die deiner Vergangenheit entstammen. Verbinde dich mit den Emotionen von Freude, von grenzenloser Liebe, von Glückseligkeit und Leichtigkeit, von Mut und Selbstbewusstsein - all diese Energien sind verbunden mit Erfahrungen in deiner Vergangenheit, die sich im Jetzt deines Seins befinden; oder bist du der Ansicht, dass das Morphogenetische Feld aller Möglichkeiten begrenzt ist?   Habe einen starken Fokus auf dein selbst - auf dein Göttliches Selbst in dir, denn "ES" gibt dir die Möglichkeit wirklich zu Leben.


Sei absolut im Wissen, dass Gottes Liebe ohne Grenzen ist. Alle Dinge sind "ein-fach" möglich.


Sei mit meiner Liebe in deinem Herzen berührt und die Liebe möge deinen Geist entflammen.


Einer für Alle und Alle für Einen


AMEN


Worte können nicht widergeben, was die Wirklichkeit "IST".

260 Ansichten

© 2018 by Name of Site: https://www.johannes-meditationen.com. Proudly created with Wix.com