• johannes170

Eine perfekte Inszenierung Gottes

Aktualisiert: Jan 22

Ich bin so wie Du ein einfaches Wesen,

mir ist jedoch vollkommen bewusst, dass die Liebe mich

durchströmt und mein wirkliches Sein ist.


"WIR" alle kommen von der Quelle Gottes und sind bedingungslose Liebe.



"WIR" haben im Zeitfenster der Ewigkeit bereits eine Welt - eine Terra - eine Gaia - mit einer strahlenden Corona der Liebe erschaffen.



Warum heißt dieser Virus Corona?


Warum bezeichnen wir einen Heiligenschein mit dem Wort Corona?


In der Kunst ist es ein Symbol für Mächtige, Erleuchtete, Heilige oder Götter. Eine Lichterscheinung, mit einer Sonnenkrone oder einem Strahlenkranz (lateinisch: Corona radiata) um den Kopf oder den Körper. Außergewöhnliche Menschen in vielen Kulturen wurden

mit solch einer Krone dargestellt.


Die Sonnenkrone oberhalb der Pyramide im Menschen.


Wenn Gott (der Heilige Geist, die Liebe, Schöpfer) uns nach seinem Bilde erschuf und Gott sich durch die Sonne uns Menschen als Lebenskraft offenbart, die die vier Elemente in der 3D Ebene nährt und immer wieder in die Ordnung ruft, so ist dieses Licht der Liebe natürlicherweise auch in uns, da wir Kinder der Göttlichen Quelle sind.



Wir sind ursprünglich Schöpfer, die sich im Schlafe befinden, doch jetzt so richtig wachgerüttelt werden.


Im Grunde umgibt Dich eine Corona, ein Strahlenkranz und über Dir schwebt eine Sonnenkrone.

Du bist Dir dessen jedoch noch nicht vollkommen bewusst. Dieser Weltenwandel wird Dich, wenn Du wirklich bereit bist, erwecken.


Die Welt erlebt scheinbar einen außergewöhnlichen Ausnahmezustand. Was wäre, wenn diese Menschheit eine perfekt geplante Show erleben darf, um sich wirklich und entgültig bewusst zu werden, wer sie sind.





Warum zweifelst Du? Hat Hans im Glück gezweifelt - oder ist er "ein-fach" seinem Herzen gefolgt?




Göttliche Wesen erleben im Menschengewand seit vielen Monaten ein Feuerwerk an Herausforderungen. Sie bekommen einen Maulkorb verpasst - dürfen in die Stille ihres Herzraumes gehen, um das Genie zu entdecken, das sie sind. Ein Genius der Liebe.


Warum zweifelst Du, Petrus?

Petrus hatte doch das Außergewöhnliche auf dem Wasser erleben dürfen.

Warum wanderte sein Blick wieder nach "unten", obwohl er Zeuge außergewöhnlicher Taten war.



Nach und nach löste sich sein Zweifeln auf, doch es brauchte Jahrzehnte dafür im

Gewande des Petrus.





Das Gesellschaftsbewusstein ist über viele Zeitfenster mehr und mehr dekadenter und liebloser geworden, da wäre es es doch nur in Ordnung, wenn die Menschheit jetzt die Wirkung ihres ursprünglichen Denkens/Handelns erfahren darf.


Sie erlebt im Moment eine Gratwanderung ihrer Gefühle.


George Orwell, Morpheus (Matrix), Tolkien, und all die Propheten der Göttlichen Allianz haben immer wieder über ein Zeitfenster berichtet und die Menschheit ermahnt, dann bereit zu sein,

wenn der Dieb kommt.


Vielleicht ist dies eine Zeit von 40 Tagen in der Wüste und vielleicht steht die 40 nicht für die Tage. Ist dieses Zeitfenster die Offenbarung Deiner 40 Tage in der Wüste? Vieleicht!

Du kannst es herausfinden, indem Du diese Inszenierung annimmst - als außergewöhnliche Möglichkeit Dich zu erwecken.

Was brauchst Du dafür?

DICH SELBST!!!



Ich komme wie ein Dieb in der Nacht und beobachte Dich immerwährend. - ich beobachte mich selbst. Du findest mich nicht im Aussen, noch im Innen - und doch bin ich -

ICH BIN GEGENWART.


Nimm Dir einige Minuten und komme in die Stille - reise in Dein Herzzentrum und erkenne mich, der da "IST" und immer "SEIN" wird.




ICH BIN DIE AUFERSTEHUNG UND DAS LEBEN




Amen , ich sage Euch. Seid im Wissen, was sich durch mich, den Menschen Josuah ben Joseph, offenbart. Ich spreche im Geiste Christus, der da "IST" und immer war. Wer an mich, dem Christus im Menschen glaubt ( wer im Wissen ist), der wird ewig leben, auch wenn er im Schein seines Bewusstseins schwankt, so werde ich, der Christus, ihn in meines Vaters/Mutters Haus führen. Folgt mir, dem Christus, der in Deinem Herzen lebt. Liebe mit ganzem Herzen, mit ganzer Seele und ganzer Kraft!


Liebe das Leben und höre auf Dein Herz. Im scheinbar "Kleinen" offenbart sich oft das Außergewöhnliche.




Frage Dich mal selbst, ob Gott im Menschen noch erwachen muss, oder ob Gott im Menschen "IST."


Vielleicht solltest Du ein-fach bedingungslos lieben und bekommst jetzt in Deinem Leben eine geniale Möglichkeit es zu tun.


Versuchungen sind dafür da, sie zu überwinden, auch wenn sie uns noch so fordern. Egal wieviel Zeit der Mensch in seiner Erfahrung dafür braucht - es wird ihm gegeben werden. Letztlich werden diese Erfahrungen uns stärken und zum erkennen der wirklichen Liebe führen. Sie machen uns wissender und weiser. Wo kein Richter ist, da ist auch kein Kläger. Der Mensch ist sich selbst sein Richter und sein Kläger.


Gottes Liebe ist nicht von dieser Welt und doch ist "ES" der Stoff aus dem alles Leben ist. Richte nicht, das Du nicht gerichtet wirst. Gottes Liebe ist wie das Wasser einer Berg-Quelle - jedes Wesen kann von ihr trinken, egal was es getan hat. So ist die Liebe!


Die Sonne scheint für "ALLE."



Frage Dich, warum ist die Liebe in der Natur bereits in Gemeinschaft und erkenne diese Liebe in der Natur.


Frage Dich, wenn Du ein Göttliches Wesen bist, warum bestehst Du darauf, ein Mensch mit all den destruktiven Einstellungen zu sein.


Schaut in die Sonne und ihr werdet erkennen können, das die Liebe in Klarheit strahlt.


Vertraut dem Göttlichen Plan, der über "ALLES" erhaben ist.



Möge die Liebe Gottes Dich segnen und möge

Gottes Segen Dir ein Segen sein.


Wir danken dir du grenzenloser Gott der Liebe.

Die Welt in den Farben der Himmlischen Einheit, der Freiheit,

der Einheit und des Friedens erstrahlen.



Alle Kriege, alle Angst, alle Qual, alles Leid, aller Zweifel wird

vergehen im Angesicht Deiner strahlenden Liebe.




Sei Dir bewusst, dass die Lebenskraft ein grenzenlos, intelligenter Lebensstrom ist, der alles Leben durchströmt und immer wieder in die Göttliche Ordnung führt.






Was meinst Du, warum Dein Körper Energiezentren hat und

warum Dein physicher Körper feinstoffliche Bahnen aufweist, die miteinander verbunden sind?


In Liebe und in Freude dessen was "IST".


Die Zukunft im Jetzt ist Goldenes Sein.


AMEN

Namaste



416 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen