• johannes170

Das Erwachen der Götter oder das Erkennen der 3D Illusion

Aktualisiert: Sept 7

Es scheint eine Zeit außerordentlicher Herausforderungen zu sein, doch letztlich dient "ES"

nur dem Globalen Erwachen einer übernatürlichen Spezies - der schlafenden Götter im Gewande des Menschen.



Vertraue dem Göttlichen Plan, auch wenn dir am Firmament die Wolken sehr dunkel erscheinen.


Du kannst diese Wolken nur wahrnehmen, weil im Hintergrund ein Licht diese Formen beleuchtet. Wie wäre es, wenn alle Formen, alle Formationen, gleich einem Dia in einem Projektor von einem kraftvollen Licht beleuchtet werden?


Dann würde doch dieses Zentrale Licht oder diese Energiequelle alles Leben beleuchten und das würde wiederum bedeuten, dass diese Erfahrung eines erhabenen Dramas, irgendwann ein Ende hat bzw. einen finalen Punkt offenbart.


Der sich dann offenbart, wenn der Mensch tiefer wie das Tier gefallen ist. Haben oder hatten wir diesen Punkt erreicht? Eine Welt voller Dekandenz, Gewalt, Gier, Respektlosigkeit, Oberflächlichkeit, Kriegslüsternheit, Tötungsbereitschaft, Unbarmherzigkeit, uvm., Gedanken, die zum Himmel stinken. Einer Welt voller KIndesmissbrauch und Massentierhaltung (einschließlich das Töten von beseelten Lebewesen mit Augen, so wie du und ich sie haben). Einer Welt voller Neid, Hass, Urteil, Eifersucht, Hochmut, uvm...


Kürzlich hörte ich einen in der Öffentlichkeit bekannten Menschen sagen: " Wir leben in einer Neid-Gesellschaft". Man mag jetzt einwenden, nicht alle Menschen sind so, doch eben ein großer Teil davon. Wenn wir aufrichtig sind, dann stimmt diese Beobachtung. Neidisch auf den Nächsten zu sein hat viele Gesichter. Wieviel Menschen schmücken sich gerne mit den Federn ihres Nächsten. Ist ein Christus mit Neid erfüllt? Wohl nicht. Warum ist er nicht von neid begleitet? Weil er oder sie in einem seiner Leben dieses Muster "Neid" genannt, überwunden hat. Sich über die selbstbeigebrachte Wunde erhoben hat, indem er/sie die Essenz der bedingungslosen Liebe offenbart hat. Die Einstellung von Neid darf wohl aufgelöst werden, wenn du auf dem Weg deines Erwachens weiterkommen möchtest. Ich nehme mich da nicht heraus - auch ich werde und wurde in jedem meiner Leben immer geprüft. Ich forderte Gott auf mir eine Backpfeife oder einen Tritt zu geben, wenn ich von meinem Weg abkommen sollte. Diese Prüfungen waren stets große Herausforderungen, doch GottVaterMutter ist eben die Liebe und gleichsam vergibt Liebe nicht - sie iST. Nur der Mensch ist so verbohrt und möchte verurteilen und wenn er verurteilt, so darf er sich dann auch vergeben für all sein urteilen über seinen Nächsten.


Was ich hier tue, ist mit einigen Worten aufgeklärt. Ich erinnere euch an euer Göttliches Erbe, indem ich immer wieder die Sendung wiederhole - einmal mit diesen Worten und dann wieder mit anderen Worten. Es klingt wie ein Mantra, doch es ist dynamisch und nicht starr, weil es die ganze Fülle von Frequenzen mit einbringt.


Es gibt eine ganze Menge Menschen, die ver-sucht haben mich nachzuahmen, oder diese Worte auswendig zu lernen, zu kopieren oder zu immitieren, um sich vielleicht dadurch eine kleine Krone aufzusetzen. Gott lächelt. Du kannst nur durch deine eigene Aufrichtigkeit und dein eigenes "authentisch sein" den Goldenen Weg des Erwachens ins rechte Licht bringen. Folge der leisen, weisen Stimme von GottVaterMutter, deiner Intuition in dir. Mir begegnen manchmal Menschen, die wirklich überzeugt davon sind, das ein Navigationssystem, dass auf begrenzte Technik basiert, so grandios ist, dass sie darauf in ihrem Alltag vertrauen. Es sind unsichere Menschen und oft noch von sich überzeugend arrogant. Ich verurteile nicht diese Menschen, doch ich beleuchte die Materie, die sie umgibt.


Ich liebe diese Menschen, wie ich alle Menschen liebe, weil ich selbst einer von ihnen bin - ein einfacher Mensch, und doch ein Göttliches Wesen im Menschengewand, so wie du, der im Grunde nichts weiß. ICH BIN Liebe.


Warum haben Ausserirdische Spezies kein Interesse daran, sichtbar auf Terra für alle Menschen zu landen? Erhabene Geschwister aus dem Kosmos, ob von Universen der Grobstofflichkeit, oder strahlende Geschwister vieler scheinbar unsichtbarer Dimensionsebenen, die in der bedingungslosen Liebe leben.


 Vielleicht haben sie im Moment "noch" kein Interesse daran, und doch - sie möchten ihre Geschwister liebevoll umarmen. Es ist an der Zeit diese scheinbare Endlosschleife des Schlafens zu verlassen. Was ist mit diesem Planeten? Ist Terra zu einem großen Teil ein Müllberg von destruktiven, lieblosen Gedanken. Könnte doch sein, oder? Schau in diese Welt hinein und du wirst etwas erkennen. Hast du es erkannt? Was für ein Gejammer, Heuchelei sie und Oberflächlichkeit. Vertrauen diese grandiosen und liebevollen Wesen auf den "Einen" Plan einer liebenden Intelligenz, einem Heiligen Geist, GottVaterMutter? Könnte es sein, dass sie bereits vor Äonen einen Bewusstseinswandel erlebt haben? Ist für dich denkbar?


Bedingungslose Liebe gibt dir Kraft diesen Weg zugehen, um ein gesalbter Christus zu sein - im Sein.




Götter und Göttinnnen sollen diese Menschen sein? Lebewesen, die permanent im Alltag sich be-schimpfen, sich be-schweren, sich verurteilen und noch Arrogant dazu sind. Sie sagen, sie vertrauen auf Gott und bei der ersten großen Hürde beginnen sie an zu straucheln und zu jammern, zweifeln und stellen oft Gott in Frage. Sie meinen etwas zu wissen. Wir dürfen, ja - müssen uns selbst anschauen, anstatt über unseren Nächsten zu urteilen.


Ich weiß, dass ich nichts weiß!  Wo ist die Demut mit einem klaren Focus zur wirklichen Selbsterkenntnis? Der Müll eurer Vergangenheit wird euch, wenn ihr nicht bereit seid,  eine klare Entscheidung zu treffen, immer wieder einholen. Das sollte uns doch zu denken geben, etwas gemeinsam zu verändern, indem wir zu allererst bei uns selbst beginnen, liebevoller und respektvoller zu werden. Entdecke dein wirkliches Selbst in dir, das dich immer beobachtet und dich als ein all-weises und all-liebend Wesen begleitet - dir Hausaufgaben gibt, um eines All-Tages mit dir zu verschmelzen. Die Menschliche Persönlichkeit wird eins mit dem Göttlichen Selbst. Obwohl du immer "EINS" warst und bist.  Bewusstes Einssein ist bedingungslose Liebe zu leben - ein "Fach" Liebe sein. Das ist wirkliche Glückseligkeit, wirkliche Freude und keine oberflächliche Freude, wie es viele Menschen in dieser Welt leben. Man spricht miteinander, lächelt so neben bei und doch sind da andere Gedanken, die im Hintergrund wie dunkle Wolken aufziehen. Was, wenn eines All-Tages alle Gedanken sichtbar für alle Menschen sind, und wenn du dann noch die Ursache deiner Gedanken wahrnehmen darfst (musst). Du denkst jetzt vielleicht, - so wird es nicht kommen. Warum sollte es denn nicht kommen, wenn es dem Menschen dient und damit dem Erwachen der Götter im Menschen?



Könnte ein solcher Zeiten-Punkt ein individuelles Spektrum eines Zeitfensters sein, dass mit dem Bewusstsein der schlafenden Götter verbunden ist, um durch eine ansteigende Frequenzerhöhung permanent Ereignisse ins Leben zu fördern, die dem Erwachen der Götter und Göttinnen dienen. So wären doch all diese Ereignisse, die im "Jetzt" stattfinden ein wirklicher Segen, da sie unserem Erwachen dienen.



Corona, oder all diese Angstmacherei, wäre damit nur eine Wolke am Firmament, die sich so oder so auflöst, wie all das Geplapper von vielen Möchtegern-Wichtigtuern. All diese Wichtigtuer wären also nur Marionetten oder eben Schauspieler einer all-weisen, all-intellgenten, all-liebenden Energie-Quelle - einer allumfassenden, unpersönlichen Intelligenz, die sich jedoch auch mit dem Gewand der Persönlichkeit kleidet. Eine Sinfonie grandioser Frequenzen, die in liebeerfüllten Melodien durch die Ewigkeit des Seins wandern und hörbar für alle Leben ist. Ein Hören, dass im scheinbar unsichtbaren stattfindet. Wer Ohren zum hören hat, der höre.


Was wäre, wenn der Adler bereits im Lichte Christi am Firmament hinter dem Theatervorhang über Deutschland/Europa und der Welt fliegt. Könnte es sein, dass in Gottes Drehbuch bereits der Finale Punkt stattgefunden hat



Nicht nur eine Vision:

Ich sah überall in meiner unmittelbaren Nähe die Adler fliegen und sie zeigten mir, es wird sich etwas grandioses ereignen und es wird zum Wohle der Menschheit sein. Vielleicht haben eine ganze Menge Menschen eine andere Sichtweise, doch letztlich wird "ES" sich offenbaren. 

Da war Adler in meinem Umfeld, der sich mir normalerweise in dieser Weise noch nicht präsentiert hatte - er zeigte auf die Fahne Deutschlands.


Und ich traf auf einem Berge meinen Vater, ein Maya, der mich umarmte, als wäre ich ein verlorener Sohn und er sprach " Ich liebe dich".


Ist der verlorene Sohn/Tochter die Menschheit

und das Leben, gleich "Maya"?


Sei im Wissen, dass im rechten Moment immer die Hilfe kommt und das kann ein Augenblick sein, den du/wir nicht kennst/kennen!



Die Botschaft:  Alles läuft nach Plan, auch wenn es noch viele Anzeichen gibt, die dem Menschen andere Szenarien vorspielen "möchten".


Die Dunkelheit dient dem Licht.


Massenmedien, Politiker und viele andere Menschen im Kostüm einer Persönlichkeit gekleidet, spielen dabei auch eine Rolle, vielleicht sind es gar Hauptrollen.



In einem Drehbuch mit dem Titel " Das Goldene Zeitalter" wird es auch einen Gegenpart geben. Wie könnte ein solcher Gegenspieler heißen und was für eine Rolle hätte dieser Herausforderer inne? Könnte es der Anti-Christ ( gegen das Göttliche Wissen ) sein, der gleich einem intelligenten Virus ( gleich wie ein Computer-Virus) in allen Menschen anwesend ist. Dieser Virus im Goldenen Drehbuch hat vielleicht ein Verfallsdatum mit der(DNS) Codierung " du wirst nicht mehr gebraucht - du hast deine Arbeit getan" bekommen. Sei auch im Wissen - Angst ist eine Frequenz und diese Frequenz hat eine Rolle übernommen.


Ist dieses Spiel ist vielleicht von Beginn an eine "Täuschung"- die dem Erwachen der Götter im Menschlichen Gewande dient. 


Um eingespielte Gewohnheiten im Menschen zu deaktivieren bzw. dass der Mensch sein bewusstes Sein in eine aufsteigende Frequenz erhebt, braucht es eine Ent-scheidung. Frage dich selbst: Wozu dient uns dieser übernatürliche Körper, in dem wir als Götter und Göttinnen wohnen?

Dient dieser Körper dazu, einen großen Teil unseres Lebens, alle möglichen Störungen (der Mensch nennt es Krankheiten) in den Alltag zu offenbaren, oder gibt es da ein übernatürliches Drüsensystem, hochintelligente Energiezentren (Chakren), grandiose Organe, intelligente Zellen, ein Super-Gehirn (das nur zu einem Bruchteil wirklich genutzt wird) und eine DNS, und was mit den Atomen, den Elektronen, Molekülen und Neurotransmittern, uvm., die unserem Erwachen dienen könnten? Was ist mit der Allmacht der Gedanken? Warum malte Michelangelo "Adams Erschaffung"?


Warum ist bei letzten Sinflut ein sehr großer Teil der Menschheit ertrunken? Weil Menschen vlt. den Hang zur Arroganz haben, einer bonierten Arroganz, die letztlich blind macht. "Wenn du Augen zum sehen hast, so sehe und wenn du Ohren zum hören hast, dann höre." Haben diese Menschen die damals ertrunken sind, die Wirklichkeit gesehen, oder die Wirklichkeit hören

wollen? Wohl nicht, sonst wären sie nicht ertrunken! Es war ihre Arroganz und Blindheit, wie auch Größenwahn ( auch Hochmut). Frage dich: "In was für einer Welt lebst du?"



Eine Sichtweise: Wir sind jetzt auf dem Berg angekommen - jetzt heißt es "erwachen". Erwachen offenbart absolute bedingungslose Liebe.


Wofür entscheidest "Du" Dich ???


Liebe den Nächsten wie dich/dein (Göttliches) Selbst.


Auf einen bewegenden September könnte doch auch ein Goldener Oktober folgen.


Nimm deine Brille ab und schau hinter den Vorhang des Weltgeschehens - schau in das Goldene Drehbuch in dir, denn in dir steht es geschrieben. Du könntest jetzt damit beginnen, deinem "wirklichen Selbst" zu vertrauen.


Alles was "IST" kommt aus der "Einen" Quelle und alles was "IST" ist ein Spiel in der Ewigkeit des Seins - in der Dreidimensionalität - Leben genannt.


Wie sagte Christus durch den Menschen Josuah ben Joseph, oder Jesus genannt:


Schaut nicht auf die Welt - schaut auf den Himmel ( nicht den äußeren Himmel) und in dein/euer Herz, da wirst du (werdet ihr) die Wirklichkeit entdecken, die ICH BIN.


Möge die Liebe der Wirklichkeit Gottes dich mit Erkenntnis segnen.


Die Welt sind "WIR", das ICH BIN.


AMEN

184 Ansichten

© 2018 by Name of Site: https://www.johannes-meditationen.com. Proudly created with Wix.com